test

NEWS


28. Januar 2019 08:34

Todesfalle Mittelmeer: Seenotretterin Sandra Hammamy berichtet an der BBS Westerburg von ihren Erfahrungen

Statistischen Daten zufolge sind derzeit 65,3 Millionen Menschen weltweit auf der Flucht. Nur ein...

[mehr]


12. Dezember 2018 10:25

EWM Unterstützt Berufliche Bildung im Westerwald

Wir freuen uns über die großzügige Spende unseres Bildungspartners EWM AG in Form einer Picomig 180...

[mehr]

Informatik

Die höhere Berufsfachschule für Informationstechnische Systeme (kurz HBFI) führt in zwei Jahren zur „Staatlich geprüften technischen Assistentin für IT-Systeme / Staatlich geprüften technischen Assistent für IT-Systeme“.

 

Hier bist Du richtig, wenn Du:

  • gerne an und mit dem Computer arbeitest
  • nicht nur im Internet surfst, sondern schon immer einmal gute Webseiten und -server selbst entwickeln wolltest
  • mehr von Computernetzwerken verstehen willst, als für eine LAN-Party nötig ist
  • schon immer mal Programmieren lernen wolltest
  • Deine Chancen auf dem Arbeitsmarkt verbessern willst
  • die Fachhochschulreife erwerben willst
  • gerne in guter Atmosphäre mit Leuten zusammen lernst und arbeitest, die Deine Interessen teilen


Die Ausbildung erfolgt neben den allgemeinbildenden Fächern schwerpunktmäßig im Bereich Aufbau und Administration von Rechnern, Servern und Netzwerken, dem Kennenlernen von Betriebssystemen (Windows und LINUX), Entwicklung von Datenbanken sowie der Programmierung von Client- Serveranwendungen. (Bsp: C/C++, PHP, MySQL, JavaScript, HTML/CSS).


Anmeldung jeweils bis zum 1. März eines Jahres – bis zur Einschulung muss dann die „mittlere Reife“ (oder gleichwertig) nachgewiesen werden.


Ausführlichere Infos erhalten Sie hier


Antragsformulare sind hier erhältlich…